Der Kern

Systemische Aufstellungen/
Familienaufstellungen

Das Familienstellen ist eine besonders effiziente Heilmethode, weil es nicht an den Symptomen, sondern an deren Hintergründen und Ursprüngen ansetzt.

Ungünstig wirkende systemische Zusammenhänge können Auswirkungen in viele Lebensbereiche haben: Gesundheitliche Themen, wie beispielsweise Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Hautprobleme, Schwierigkeiten in der Partnerschaft oder in anderen Beziehungen, oder Empfindungen, wie wenn jemand sich immer fehl am Platz fühlt oder nicht voran zu kommen scheint im Leben - dahinter können Verstrickungen im Familiensystem stehen.

Bei der Aufstellung werden ungünstige Dynamiken sichtbar, verdeckte Zusammenhänge kommen zum Vorschein und können verändert werden. Dies wirkt sich positiv auf die Symptome aus.

Weiterlesen

 

Thematische Aufstellungen/
Intuitives Malen

Das intuitive Malen - eine Methode der Kunsttherapie - ist eine wunderbare Art, um in Kontakt mit der eigenen Innenwelt zu kommen. Frei von Bewertung oder Druck darf sich unser Wesen zeigen. So können wir in Dialog treten mit unserem Inneren.

Malen und Aufstellen lassen sich hervorragend verbinden. Mit der Konzentration auf ein bestimmtes Thema können Bilder das Anliegen der Aufstellung klären oder in ein Thema einleiten.
Nach einer Aufstellung gibt es oft das Bedürfnis, das Erlebte in Stille weiter wirken zu lassen. Das Malen erfüllt diesen Wunsch und verankert zugleich die Erfahrungen der Aufstellung tief im Körper.

Weiterlesen

 


Aktuelles/ Blog

Schöne Sommertage!

Im August biete ich keine Aufstellungen an. Da ich teilweise verreist sein werde, kann es auch etwas länger als gewohnt dauern, bis ich auf Anmeldungen oder Anfragen antworte. (Aber wenn es nach 5 Tagen keine Antwort gibt, melden Sie sich bitte einfach noch einmal!)

Ich wünsche eine schöne Sommer- und Urlaubszeit und freue mich auf den Thementag "Signale des Körpers" am 9. September!

Alle Aufstellungsplätze ausgebucht

Für Samstag (29.7.) sind alle Aufstellungsplätze vergeben.

Wenn Sie als stellvertretende Person mitmachen möchten, melden Sie sich bitte mit dem Anmeldeformular an.


Aktuelle Termine

22.10.2017 (Sonntag)

Systemische Aufstellungen/Familienstellen

In diesem Seminar werden klassische Familienaufstellungen angeboten. Familiäre, partnerschaftliche, berufliche, gesundheitliche oder sonstige Belastungen werden individuell aufgestellt und bearbeitet.

Weiterlesen …

26.11.2017 (Sonntag)

Systemische Aufstellungen/Familienstellen

In diesem Seminar werden klassische Familienaufstellungen angeboten. Familiäre, partnerschaftliche, berufliche, gesundheitliche oder sonstige Belastungen werden individuell aufgestellt und bearbeitet.

Weiterlesen …


Bilder aus den Seminaren


Stimmen zu den Seminaren

Obwohl ich schon lange von Systemischen Aufstellungen gehört hatte, wusste ich nicht was ich erwarten sollte, als ich mich als Stellvertreterin für eine Aufstellung zum Thema „Ich-Aspekte" angemeldet habe. Ich war noch nicht bereit meine eigene Aufstellung zu machen, aber ich habe viel von den anderen Aufstellungen gelernt. Vor allem habe ich gesehen, wie intensiv und effektiv diese Methode ist. Die Aufstellungen haben mich sehr bewegt und alle Teilnehmer sahen danach deutlich entspannter aus. Auch hatte ich den Eindruck, dass das, was sie in diesem Zusammenhang erlebt haben, eine konkrete Auswirkung auf ihren Alltag haben wird. Ich fand es besonders hilfreich, dass die Teilnehmer, nach ihren Erfahrungen, ein Bild malen konnten, um eine intuitive Erinnerung ihrer neuen Erkenntnisse nach Hause mitbringen zu können. Diese Verbindung zwischen Kunsttherapie und Systematischer Therapie, die Anja entwickelt hat, macht ihre Arbeit einzigartig: ein effektives Gleichgewicht zwischen Einzelarbeit und Gruppenprozessen. (Carol-Ann)

Anja, Dein für mich völlig neuer Ansatz, Familienstellen und Kunsttherapie zu verbinden, ist für mich überwältigend naheliegend.. Während meiner Aufstelllung am vergangenen Wochenende war ich so offen und nah an meinem innersten Kern, das Lösungsbild, das "Happy End" meiner Aufstellung hat mich so tief berührt und beglückt, dass es ein großes Geschenk für mich war, diese intensiven, klaren, authentischen Gefühle bildlich festzuhalten zu können und für mich sichtbar zu machen. Gerade Deine Einladung, eben kein "Abbild" produzieren zu wollen, sondern meinem Herzen die Erlaubnis zu geben, meine Hand zu führen, brachte mich zu einem Bild, das mich zutiefst berührt und auch jetzt, noch nach Tagen, immer wieder mit der Aufstellung verbindet.. Das entstandene Bild begleitet mich durch meinen Tag, immer wieder schaue ich darauf, spüre den Frieden und die Freude.. die Aufstellung lebt somit auch im Alltag mit mir weiter.. ist sichtbar und begleitet mich kraftvoll.. Aufstelllung und anschliessend Gefühle in Farbe ausdrücken.. ein wunderbarer und für mich ganz neuer Ansatz- Beim nächsten Thementag bin ich wieder mit dabei ! Nina